Die rechtliche Situation im Überblick

Die Analyse aller in den Anlagen I-III des Betäubungsmittelgesetzes (BtMG) aufgeführten Substanzen ist im Rahmen der apothekenrechtlichen Bestimmungen in öffentlichen Apotheken und Krankenhausapotheken gemäß §4 Abs. 1 Nr. 1 BtMG ohne Erlaubnis möglich (und wird schon heute offiziell praktiziert). Schnelltests Schnelltests, bei denen den Konsumenten die notwendigen Untersuchungsmittel (Chemikalien) zur Verfügung gestellt werden und bei […]

Stationäres Drugchecking

Beim stationären Drugchecking geben Drogengebraucher die Substanzen in einer dauerhaft installierten Abgabestelle mit festen Öffnungszeiten ab, z. B. in einer Drogenberatungsstelle.