Fortbildung

Chill out bietet Fortbildung und Coaching von Multiplikator_innen in der Jugend- und Suchtarbeit sowie angrenzenden sozialen Bereichen. Alle Maßnahmen werden von uns fach- und bedarfsgerecht geplant, vorbereitet, durchgeführt und ausgewertet und sind auch als Inhouse-Veranstaltungen buchbar.

Unsere derzeit regelmäßig angebotenen Fortbildungen (anklicken für mehr Infos):

Weitere Inhalte und Themenkomplexe (Auswahl):

  • Moderne Suchtprävention und Vorstellung der Arbeit von Chill out
  • Strategien/Methoden der Risikokompetenzförderung und Suchtprävention
  • Ansätze und Methoden in der Arbeit mit drogenkonsumierenden Jugendlichen
  • Rolle, Funktion und Bedeutung von Drogenkonsum
  • Erkennen von Konsum – mögliche Motive, Signale und Risikofaktoren
  • Stoffkunde zu legalen und illegalen Substanzen – Herkunft, Wirkungsweise, Risiken, Gefahren und Erste Hilfe
  • Verhaltenssüchte und Essstörungen
  • Sucht und Abhängigkeit – Definition, Entstehung, Verlaufsformen und Konsumverhalten
  • Rechtliche Grundlagen im Zusammenhang mit (Verdacht auf) Drogenkonsum
  • Umgang mit Suchtverhalten, Überblick zum Drogen- und Suchthilfesystem
  • Gesprächsführung und Kommunikation

… und vieles mehr

Zur Klärung der Durchführungsbedingungen kontakten Sie bitte einen unserer Ansprechpartner_innen:

Rüdiger Schmolke, Katharina Richter, Franziska Micke, Susanne Ehrler

Tel. 0331 – 2879 1258
E-mail: spf@chillout-pdm.de