Förderung des Nichtrauchens

Keine Lust mehr zu Rauchen?

BZgA-Telefonberatung zur Raucherentwöhnung: Telefon: 01805 / 313131

Das Rauchertelefon des Deutschen Krebsforschungszentrums:
Telefon: 06221 / 42 42 00 (Montag bis Freitag: 14.00 – 18.00 Uhr)

Hotline „Rauchfrei am Arbeitsplatz“ des Deutschen Krebsforschungszentrums: Telefon: 06221 / 42 42 00 (Montag bis Freitag: 14.00 – 18.00 Uhr)

Tabakprävention in Brandenburg

Zum Landesprogramm “Brandenburg Rauchfrei“ (PDF 215 KB) der Landessuchtkonferenz Brandenburg.

Zum „Gesetz zum Schutz vor den Gefahren des Passivrauchens in der Öffentlichkeit“ vom 18.12.2007 auf bravors.brandenburg.de.

Tabakprävention in Deutschland

Infos der Bundesdrogenbeauftragten zum (Nicht-)Rauchen, Aussagen dazu, wie die Bundesregierung das Nichtrauchen fördern und den Nichtraucherschutz ausweiten will sowie das Nationale Aktionsprogramm zur Tabakprävention finden sie hier.

Tabak-Infos

Umfangreiche Infos zu Tabak und Nikotin finden sich im Netz zum Beispiel bei Wikipedia, auf drugcom.de sowie bei den drugscouts.

Rauchfreie Schule

Tipps, wie das seit 2004/2005 an allen Schulen geltende Rauchverbot tatsächlich durchgesetzt werden kann und wie wir die Rauchfreie Schule aktiv unterstützen, gibt’s hier.

Nichtraucherförderung für Kinder und Jugendliche

Für Schülerinnen und Schüler ab der sechsten Klasse startet jedes Jahr Mitte November der europäische Nichtraucherwettbewerb „Be Smart – Don’t Start“, dessen Durchführung wir aktiv unterstützen. Nähere Infos finden sie hier.

Außerdem unterstützen wir die Durchführung der RaucherInnen-Ausstiegsprogramme für Jugendliche „Rauchfrei“ und „Just be smokefree“. Nähere Infos gibt’s hier.