Mitarbeit

Wir sind eine kleine engagierte Gruppe von Menschen, die den Chill out e. V. dabei
unterstützt, sich für das Entstehen einer risiko-, rausch- & konsumkompetenten
Gesellschaft einzusetzen.

Wir wollen anderen die Chance geben, sachliche Information & Aufklärung zu
bekommen, da wir vielfältige – auch nichtkonforme – Lebensentwürfe & -stile
akzeptieren, inklusive dem Bedürfnis nach Rausch- und Grenzerfahrungen.

Deshalb ist es uns wichtig auf Partys anwesend zu sein & neben Nightlife mit alk-
freier Lounge, Infostand, Flyer & Safer-use-Kits zur Verfügung zu stellen.
Außerdem beteiligen wir uns an verschiedensten Aktionen, z.B. Gedenktag der
verstorbenen Drogengebrauer_innen & andere wichtige bundesweite Termine.
Wir sehen darin eine Möglichkeit, sich ganz praktisch für einen akzeptierenden
& humanen Umgang mit Substanzen sowie einer entsprechenden Drogenpolitik
einzusetzen.

Wir bieten:
• Auseinandersetzung mit reizvollen & interessanten Themen,
• inhaltlich und gesellschaftspolitische Diskussion rund um akzeptierende
Drogenarbeit
• dir die Gelegenheit, diene Fähigkeiten sinnvoll und kreativ einzusetzen
• Spaß (ohne Altersbegrenzung)

Wir suchen:
• Leute, die darauf Lust haben
• mitarbeiten und Verantwortung übernehmen wollen

Wenn du dazugehörst, melde dich oder komm einfach zum Ehrenamtlichen-Treffen vorbei (normalerweise einmal im Monat, Termine gibt’s bei uns oder per Posting auf unserer facebook-Seite).